Der September gilt als Engelmonat. Der Schutzengel, der am 2. Oktober gefeiert wird, ist unser Leibwächter und Seelenführer. Sein größter Wunsch ist, dass wir den Weg zum himmlischen Vater einschlagen und auf ihm ausharren. Dieser Weg ist Jesus Christus.

Die Engel haben aber eine noch wichtigere Aufgabe: Gott zu loben und zu preisen, was wir uns gern in Form von Musik vorstellen. Auf vielen Bildern sieht man Engel im Chor singen oder auf Instrumenten spielen, wie auf obigem Bild. Manchmal tanzen sie auch dazu.

Musik ist die Sprache des Himmels.“ So heißt es nicht umsonst. Die Himmelssprache können wir schon hier auf Erden einüben:
„Ich will Dir danken aus ganzem Herzen, Dir vor den Engeln singen und spielen“ (Psalm 138,1).