Keine Gottesdienste öffentlich gefeiert!

Mit der Ausrufung des Katastrophenfalls in ganz Bayern wegen der Corona-Krise und mit dem Schreiben des Generalvikars der Erzdiözese Bamberg, Georg Kestel, vom 16. März 2020 werden alle öffentlichen Gottesdienste bis zum 19. April 2020 abgesagt, eingeschlossen die Feierlichkeiten in der Karwoche und an Ostern. Dies gilt auch für die Liturgie in unserer Mutterhauskirche. Für das persönliche Gebet ist die Mutterhauskirche weiterhin geöffnet.

Übliche Ordnung  
Hl. Messenan Sonn- und Feiertagen


an Wochentagen
nicht öffentlich - Konventmesse 07:00 Uhr
öffentlich: 10:00 Uhr

nicht öffentlich/Konventmesse 06:10 Uhr
Beichtge-
legenheit
sonntags
am Donnerstag vor dem Herz-Jesu-Freitag
09:30 Uhr
19:00 - 20:00 Uhr
Rosenkranzan Sonn- und Feiertagen
an Wochentagen
16:15 Uhr
18:50 Uhr
Feierliche
Vesper
jeden ersten Sonntag im Monat16:15 Uhr
Anbetung  
jeweils am Mittwoch08:00 - 20:00 Uhr
an allen Wochentagen18:50 - 20:00 Uhr
an Sonn- und Feiertagen15:30 - 17:00 Uhr
in der Nacht auf d. Herz-Jesu-Freitag18:50 - 06:30 Uhr
am 1. Sonntag im Monat14:00 - 17:00 Uhr