Nur für kurze Zeit … lebten im Noviziat des Mutterhauses Auerbach sieben Novizinnen. Am Samstag, 4. Sept. 2021, legten S. M. Lea und S. M. Pauline (4. und 5. von links) die zeitliche Profess ab, empfingen den schwarzen Schleier und beendeten somit die zweijährige Noviziatszeit.

Die Feier der zeitlichen Profess fand in der Pfarrkirche St. Johannes in Auerbach statt, da die Mutterhauskirche zur Zeit renoviert wird. Der Erzbischof von Bamberg, Dr. Ludwig Schick, beehrte die Schulschwestern zum dritten Mal innerhalb von zwei Wochen, um der Liturgie vorzustehen.