Der goldene Oktober lädt zu Spaziergängen ein, z. B. zum Gottvaterberg, auf dem eine zu Pestzeiten errichtete Kapelle steht.

In früheren Jahrhunderten wussten die Menschen unfehlbar, wo sie Hilfe in ihren Nöten finden konnten. Sie vertrauten nicht auf menschliches Können und menschliche Weisheit, sondern auf den, der alle Macht und Weisheit in sich vereint und den Menschen, die dafür offen sind, daran Anteil gibt.